Eines der letzten Runddörfer im Land Brandenburg

Es wurde wieder geboult in Läsikow. Zunächst verhinderte ein Regenguss den planmässigen Anfang, dann konnte es aber losgehen. Unter zahlreicher Teilnahme wurde es ein schöner Tag. Im September wird es ein neues Treffen geben, der Termin wird noch bekannt gegeben.

 

 

Es wird wieder geboult in Läsikow. Herzliches Willkommen an alle Interessierten.

 

Wir sehen uns

Am Rande unseres Konzertes in der Läsikower Dorfkirche kam es auch zu Gesprächen rund um die Umstrukturierung der Kammeroper Schloss Rheinsberg. Wenn Sie Einwände gegen die Umstrukturierung vorbringen möchten, ist nebenstehend der Adressat zu finden, an welchen Sie Ihre Bedenken versenden können.

Das Konzert am 22.07.2018 war ein voller Erfolg. Die Läsikower Kirche war bis auf den letzten Platz gefüllt.

Im nachhinein von einigen Besuchern geäußert war das eine der besten Darbietungen in der Läsikower Kirche. An das Konzert anschließend gab es ein Hoffest auf dem Hof von Frau Voss-Mauer. Gut die Hälfte der Konzertbesucher nahm das Angebot an und verweilt noch beim Hoffest. Alles in allem ein gelungener Tag. Unser Dank gilt der Rheinsberger Kammeroper, welche sich jedes Jahr auf den Weg nach Läsikow macht, um hier künstlerische Darbietungen zum Besten zu geben. Und natürlich auch den Organisatoren rund um das Hoffest.

 

 

 

 

 

Auf Anregung des Ortschronisten wurden für Läsikow Nistkästen gebaut, welche an verschiedenen Bäumen in der Ortslage aufgehängt werden sollen.  In einem Fall ist ein Niskasten bereits aufgehängt worden. Die weiteren warten auf ihre Verwendung. Eine gute Sache zur Unterstützung der heimischen Vogelwelt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
©Förderverein für Kirche und Dorf Läsikow e.V. , 16845 Läsikow