Eines der letzten Runddörfer im Land Brandenburg

Übung macht den Meister: so wurde unser Boul-Nachmittag zu einem schönen Ereignis. Alle Teilnehmer waren mit Eifer dabei. Es wurde fleissig gespielt, das Wetter spielte auch mit. Es war ein angenehmer Tag. Dank an alle Mitwirkenden.

Aktuelles aus unserem Ort

Auch in diesem Jahr haben wir es wieder vollbracht: unser Maibaum steht an der gewohnten Stelle. Die Vorbereitungsarbeiten waren perfekt geplant. Unsere fleißigen Frauen aus Läsikow haben wieder alles gegeben, um den Kranz für den Maibaum zu binden. Derweil haben sich die Männer des Ortes um den Baum bemüht und eine passende Birke gefunden. Beides zusammen kann man nun am Ortseingang bewundern. Traditionell wurde der Baum von den Männern des Dorfes einmal um die Kirche getragen. Wie schon im letzten Jahr gingen die Kinder voraus und trugen ihren eigenen kleinen Maibaum, geschmückt mit bunten Bändern. Vielleicht wird der Wunsch geweckt, später einmal wie die Großen den Baum zu tragen. Mit vereinten Kräften aufgestellt blieben alle Anwesenden noch bei Musik, Essen und Trinken zusammen bis in die Nacht zusammen.

Am nächsten Morgen ist das Treffen zum Frühstück unter dem Maibaum in´s Gemeindehaus verlegt worden. Es war doch etwas frisch. Bis auf den letzten Platz belegt blieben wir nach dem gemeinsamen Frühstück noch einige Zeit zusammen. Eine schöne Tradition ist auch  dieses Treffen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
©Förderverein für Kirche und Dorf Läsikow e.V. , 16845 Läsikow